Troubleshooting an einer Aufzugsanlage

Systematische Fehlersuche, Messungen, Einstellungsoptimierung

Kompakte Praxisschulung über drei Tage für Personal mit Erfahrung in der Aufzugstechnik

Zielgruppe

Personal, das in den erweiterten Servicebereich wechselt

Teilnahmevoraussetzungen
  • Zwei Jahre Tätigkeit im Aufzugbau mit Montage-Erfahrung sowie
  • Qualifikation Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Aufzugbau oder gleichwertig
Inhalte

Inhalt (24 UE):

Tag 1

  • Physikalische Grundlagen der Steuerung
  • Schaltpläne, BMK-Listen
  • Typische Fehlerquellen
  • Praxis an Aufzugsanlagen Seil und Hydraulik:
    - Anwendung von Schaltplänen und Zuordnung von Bauteilen
    - Systematische Vorgehensweise bei der Fehlersuche

Tag 2

  • Wirkung des elektrischen Stroms
  • Grundlagen der Regelungstechnik, Frequenzumrichter
    - Praxis an Aufzugsanlagen Seil und Hydraulik:
    - Systematische Fehlersuche I

Tag 3

  • Praxis an Aufzugsanlagen Seil und Hydraulik:
  • Systematische Fehlersuche II
    - Messungen und Optimierung der Fahreigenschaften
  • Abschlussdiskussion
Abschluss

VFA-Teilnahmebestätigung

Dozenten
  • Dipl.-Ing. (FH) Thorsten Woitanowski
    Studium der Mikroelektronik und Mikromechanik. Seit über 30 Jahren in verschiedenen leitenden Funktionen in der Aufzugsbranche tätig, u. a. als Teamleiter Technische Trainings. Senior Technical and Product Manager bei einem international tätigen Hersteller von Komponenten für die Aufzugstechnik.
Preise

VFA-Mitglieder € 1.350
VmA-Mitglieder € 1.490
Nichtmitglieder € 1.720

Die VFA-Akademie gGmbH ist von der Umsatzsteuer befreit.

Im Preis enthalten:
Schulungsunterlagen, Verpflegung während der Schulungszeiten,
VFA-Teilnahmebestätigung

Nicht im Preis enthalten:
Übernachtung, Verpflegung außerhalb der Seminarzeiten

Storno:
50 % des Preises bei Storno ab vier Wochen vor Schulungsbeginn

Förderungen:
Die VFA-Akademie akzeptiert z. B. den Bildungsscheck NRW.
Annahme weiterer Fördermöglichkeiten auf Anfrage.

Teilnehmerzahl:
Max. 6 Personen

Corona
Bei Präsenzveranstaltungen sind die am Schulungsort und -termin geltenden Vorschriften einzuhalten. Die Nichteinhaltung führt zum Ausschluss von der Schulung.

Termine & Anmeldung

Kursnr. TR-2301

Di., 28.03.–Do., 30.03.2023, 16.00 Uhr
Schulungszentrum Menteroda/THOR®-Akademie
Menteroda bei Erfurt

Kursnr. TR-2302

2. Halbjahr 2023
1. Tag, 08.00 Uhr–3. Tag, 06.00 Uhr
Schulungszentrum Menteroda/THOR®-Akademie
Menteroda bei Erfurt