Grundlagen der Elektrotechnik im Aufzugbau

Der eineinhalbtägige Kurs bietet in vierzehn Unterrichtseinheiten die Möglichkeit, sich in die Grundlagen der aufzugsbezogenen Elektrotechnik einzuarbeiten. Behandelt werden u. a. die Themen physikalische Grundlagen, Bauteile, Gleich-/ Wechsel-/Drehstrom, Netze, Elektronik, Schaltzeichen, Gefahren, Schutzmaßnahmen. Die Teilnehmer lösen kleinere Übungsaufgaben. Sie erhalten ein ausführliches Skript und ein Fachbuch. Die Teilnehmer führen unter Anleitung praktische, einfache Messübungen an den VFA-eigenen Elektrobausätzen durch.

Zielgruppe
  • Interessenten ohne elektrotechnische Vorkenntnisse, die zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Aufzugbau bestellt werden sollen
  • Nichtelektriker als Vorbereitung auf den Besuch des Grundkurses A1 der Weiterbildung nach VDI 2168 Aufzüge: Qualifizierung von Personal
Inhalte
  • Voraussetzungen
  • Vorschriften
  • Physikalische Grundlagen
  • Gleichstromkreise
  • Elektrisches Feld
  • Magnetisches Feld
  • Wirkungen des elektrischen Stromes
  • Stromarten: Schwerpunkt Gleichstrom
  • Bauteile der Elektrotechnik
  • Technische Anwendungen
  • Gefahren des elektrischen Stromes
  • Anlage ̶ Nachschlagewerk
Abschluss

VFA-Teilnahmebescheinigung

Dozenten
  • Reiner Dummert, TK Aufzüge
  • Dipl.-Ing. Wilmar Hey
  • Udo Niggemeier, ASIB-Niggemeier
  • Dipl.-Ing. (FH) Werner Rau
Preise

VFA-Mitglieder € 680
VmA-Mitglieder € 750
Nicht-Mitglieder € 800

Die VFA-Akademie gGmbH ist von der Umsatzsteuer befreit.

Im Preis enthalten:
Seminarunterlagen, Verpflegung innerhalb der Seminarzeiten, Teilnahmebescheinigung

Nicht im Preis enthalten:
Übernachtung, Verpflegung außerhalb der Seminarzeiten

Storno:
50 % des Preises bei Storno ab vier Wochen vor Seminarbeginn

Förderungen:
Die VFA-Akademie akzeptiert z. B. den Bildungsscheck NRW.
Annahme weiterer Fördermöglichkeiten auf Anfrage.

Termine & Anmeldung

Kursnr. EtiA-2102

15.-16.09.2021
ALGI, Eltville