IFA Ingenieurbüro für Aufzugstechnik

Kurzporträt

Externes Technisches Büro für Firmen, die kein eigenes Büro haben oder denen es an Kapazität oder an technischem know how fehlt. Desweiteren Vermittlung von besonderem technischen Wissen für technisch besonders anspruchvolle Aufzugsanlagen sowie Sonderkonstruktionen.

Kernkompetenzen / Leistungen

- Externes Technisches Büro (Mechanik) für kleinere oder mittelständische Aufzugsfirmen, Aushilfe bei Engpässen
- Sonderkonstruktionen, die das eignene technische Büro eines Kunden für längere Zeit blockieren würden oder bei denen das spezielle know how fehlt
- Weitervermittlung meiner Erfahrungen in Form von Seminaren, Firmenschulungen und Vorträgen
- Technische Beratung (auch in Form von speziellen Seminaren) zu besonderen technischen Problemen (z.B. Aufzüge für höhere Geschwindigkeiten, spezielle Berechnungen, Einführung neuer Vorschriften, ….)
- Gutachten bei technischen Problemen
- Antriebe für Aufzüge - vorwiegend Keilriemenantriebe, aber auch Trommelantriebe und Sonderantriebe für schwere Lastenaufzüge
- Gelegentlich auch Planungen nach HOAI (insbesondere wenn besondere technische Anforderungen und detaillierte Vorgaben erforderlich sind

Fachliche Zuordnung

Fachplaner / Ing.Büro

IFA Ingenieurbüro für Aufzugstechnik

Kurfürstenstraße 106
10787 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 - 171 - 38 28 358
Fax: *
E-Mail: reriks23@aol.com

Ansprechpartner/in:

Dipl.-Ing. (FH) Roland Stawinoga • VDI • IAEE

Weitere Informationen:

PDF herunterladen

Gründung:

01.10.1990

Mitarbeiter/innen:

1 Halbtagskraft + 1 externer Fachingenieur (für größere Projekte)

Referenzen:

1992 - Thyssen Aufzüge - 15 to - Hydr. Müllaufzug als Unterfluraufzug 1994 - Vestner Aufzüge - Glasaufzüge für die SPD-Zentrale in Berlin-Kreuzberg 1995 - Schmitt Aufzüge Hamburg - Aufzug Containerkran, Maschine im Unterseil hängend 1997 - Lödige - Vertikale Förderanlage 5 to mit Ausleger zur Fähre Puttgarden 1998 - Lödige - Aufzüge für das Jin-He-Gebäude in Shanghai 2000 - Schmitt Aufzüge Hamburg - Theateraufzüge für das Theater Bremen 2001 - Lutz Aufzüge - Obere Haltestelle auf einer Luxusyacht komplett mit Tür ausfahrbar 2002 - Arch. Braunfels - Entwurf Aufzug Pinakothek der Moderne in München 2009 - CTV Málaga - Inmark Tower Sydney - 2 Aufzüge 1275 kg - 3, 15 m/s - 109 m - MRL 1993-2002 - TRANSLIFT Warszawa - Keilriemenantriebe 1995 - SKG (für OTIS) - Keilriemenantrieb für den schnellsten Kleingüteraufzug der Welt 1995 - Schmitt Aufzüge Hamburg - Treibscheibenantrieb unten im Seil hängend 1997-2001 - HOIST Nagpur (Indien) - Keilriemenantriebe 1998 - Lödige - Keilriemenantriebe für das JinHe-Building Shanghai 2000 - Ziehl-Abegg - Bundestag Berlin (PLH) - 1 Treibscheibenantrieb im Seil hängend 2001-2004 - ALJO Madrid - Keilriemenantriebe 2008 - Gottschalk & Michaelis - Trommelantrieb Berlin Maaßenstr 2013 - CTV Málaga - Trommelantrieb für Rathaus Fürstenwalde 2016 - CTV Málaga - Trommelantrieb für JACKSON in England

Wofür steht der VFA-Interlift e.V.?

Der VFA-Interlift bündelt die Interessen
kleiner und mittelständischer
Aufzugs- und Komponentenhersteller.

» Mehr Informationen

Kontaktinformationen

VFA-Interlift e.V.
Süderstraße 282
D-20537 Hamburg
Telefon +49 40 727301-50
Fax       +49 40 727301-60
E-Mail    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!