Röchling Industrial Xanten GmbH

Kurzporträt

Mit nahezu 100 Jahren Erfahrung und Know-how im Bereich technischer Kunststoffe schließt sich die Schwartz GmbH Anfang 2019 der Röchling-Gruppe an und erweitert diese im Unternehmensbereich "Industrial" als Anbieter von hoch-belastbaren Kunststoffen und großformatigen Sondergussteilen aus Gusspolyamid.

Unter dem neuen Namen "Röchling Industrial Xanten" werden nun seit über 40 Jahren Umlenkrollen aus OPTAMID® erfolgreich in der Aufzugstechnik eingesetzt. Maschinenteile aus hochwertigen technischen Kunststoffen ersetzen heute in vielen seilgetriebenen Aufzügen und in Fahrtreppen schwere Bauteile aus Metall. In diesen Anlagen haben sich die Kunststoffe von Röchling Industrial Xanten bewährt, weil sie leicht, langlebig, wartungsfrei und somit technisch wie ökonomisch die bessere Alternative zum Werkstoff Metall sind.

Wir haben über die Jahre den anwendungsoptimierten Werkstoff OPTAMID® entwickelt, der die Anforderungen an einen Aufzug unterstützt.

Zum Beispiel:

• Schonung der Seile
• Geräuschdämpfung
• Fahrkomfort

Aufgrund des erfolgreichen Einsatzes der OPTAMID®-Umlenkrollen hat Röchling Industrial Xanten ein umfangreiches Standardprogramm entwickelt, dass Rollen-größen mit Durchmessern von 100 bis 650 mm und Breiten von 40 bis 178 mm umfasst.

Ihre Anforderung ist unsere Herausforderung

Selbstverständlich können Umlenkrollen aus OPTAMID® auch in anderen Abmessungen genau nach Kundenwunsch hergestellt werden.



Kernkompetenzen / Leistungen

Kundenindividuelle Fertigung von Komponenten für den Aufzugsbau

• Umlenkrollen
• Laufrollen
• Seiltrommeln
• Handräder


Fachliche Zuordnung

Antriebstechnik

Röchling Industrial Xanten GmbH

Hagdornstr. 3
46509 Xanten
Deutschland
Telefon: +49-2801-76-0
Fax: +49-2801-7655
E-Mail: lsieber@roechling.com
Internet: www.roechling-xanten.com

Ansprechpartner/in:

Lothar Sieber

Gründung:

1924

Mitarbeiter/innen:

120

Referenzen:

Großprojekte im In- und Ausland, in Neubau und Modernisierung, Belieferung der führenden Unternehmen in Serie

Niederlassungen / Tochterfirmen:

Pittsburgh, USA; Nové Město na Moravě, Tschechische Republik; Shanghai, China

Aktivitäten im VFA:

Ehrenamtliche Mitarbeit im Arbeitskreis Normen

Messe Halle, Stand Termin Ort, Land

interlift´19

1, 1138 15.10 - 18.10.2019 Augsburg

What does VFA-Interlift e.V. stand for?

VFA-Interlift represents the interests
of small and medium-sized lift
and component manufacturers.

» More information

Contact information

VFA-Interlift e.V.
Süderstrasse 282
D-20537 Hamburg
Phone +49 40 727301-50
Fax       +49 40 727301-60
Email    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.