Aktuelles

Interlift 2023 The Home of Elevators

Augsburg – Die kommende interlift 2023 steht unter durchweg positiven Vorzeichen: Die Leitmesse der Branche wird wieder an die Erfolge vor der Pandemie anknüpfen können, auch wenn Sie noch nicht ganz das Ergebnis der bisher erfolgreichsten Veranstaltung 2019 erreichen wird. Grundlage für die positive Entwicklung war auch die Durchführung der interlift 2022, trotz schwieriger Rahmenbedingungen. Immerhin knapp 12.000 Aufzugsexperten aus 87 Ländern sorgten für gute Stimmung unter den 350 Ausstellern.

Interlift 2023 The Home of Elevators

Augsburg – Es herrscht Vorfreude auf die erste „normale“ interlift nach der Pandemie. Die Rahmenbedingungen werden sich im kommenden Jahr wohl kaum noch von der Zeit vor Corona unterscheiden. Die Reiserestriktionen gehören weitestgehend der Vergangenheit an, selbst in Asien geht man davon aus, wieder wie 2019 mit zahlreichen Ausstellern und umfassenden Gemeinschaftspräsentationen in Augsburg dabei zu sein.

Interlift 2023 The Home of Elevators

Der Restart der interlift im April diesen Jahres war trotz des ungewohnten Termins in den Augen der meisten Beteiligten ein voller Erfolg. Das beweist auch das große Ausstellerinteresse für die kommende Messe zum gewohnten Termin im Oktober 2023. Nun startet das Messeteam eine weltweite Promotour um für die Weltleitmesse zu werben und über einige Veränderungen der Hallennutzung zu informieren.

Interlift 2023 The Home of Elevators

Weltleitmesse erfolgreich auch in schwierigen Zeiten / 11.800 Experten aus 87 Ländern informieren sich über die Innovationen der Aufzugsbranche / Top-Bewertung von Ausstellern und Besuchern

Logo interlift

Aktueller Kommentar von Michael Gubisch – in seiner Doppelfunktion als VFA-Vorstandsmitglied (verantwortlich für die Messen) und Geschäftsführer SCHAEFER GmbH.

Logo interlift

Die Corona-Pandemie scheint dank der international gut vorankommenden Impfkampagne weitgehend unter Kontrolle, die Welt bereitet sich auf die Rückkehr zur Normalität vor. Die gemeinsame Entscheidung des Veranstalters AFAG und des Fachlichen Trägers VFA-Interlift e.V., die internationale Leitmesse der Aufzugsbranche um ein halbes Jahr auf den April 2022 zu verschieben, erweist sich vor diesem Hintergrund …

Logo interlift

Die Auswirkungen der anhaltenden Corona-Pandemie auf die Weltwirtschaft sind enorm. Zu den stark betroffenen Branchen zählt auch das Messewesen. Messen leben von Kontakten, Begegnungen und dem persönlichen Austausch, darum ist gerade die Durchführung von Messen sehr stark durch Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung eingeschränkt.In enger Abstimmu…

Update: interlift 2021

Auch wenn sich die interlift 2021 von den vergangenen Messen in mancherlei Hinsicht unterscheiden sollte – sie wird wie geplant im Oktober stattfinden! Das war das klare Fazit der letzten Messebeiratssitzung mit dem VFA-Interlift. Dafür spricht zum einen das vom Veranstalter AFAG gemeinsam mit den zuständigen Behörden für die interlift 2021…