VFA-Akademie schult online

Mann mit LaptopSoziale Distanz ist im Moment notwendig. Deshalb bietet die VFA-Akademie ihren Teilnehmern einige gebuchte Seminare mit bisher ungewohnten Mitteln, aber in gewohnter Qualität: Die Seminare Dokumentation im Aufzugbau, Aufzüge für Einsteiger und Modernisierung im Aufzugbau wurden im April und Mai über Online-Plattformen durchgeführt.
Die Teilnehmer erhielten Unterlagen für eine vorgeschaltete Selbstlernphase von zwei Unterrichtseinheiten. Ein ausführlicher individueller Technik-Check stellte sicher, dass sich alle Teilnehmer am Tag der Online-Schulung problemlos auf die Weiterbildungsplattform zuschalten konnten – wenn gewünscht mit Videobild und auf jeden Fall mit Mikrofon, um den Dozenten Fragen zu stellen und mit den anderen Teilnehmern zu diskutieren. Fragen, die erst nach dem Online-Teil entstanden, konnten die Teilnehmer ihren Dozenten mailen und sich individuell beantworten lassen.
Die Haltung der Teilnehmer zum Online-Angebot waren gemischt: Neben „Ich freue mich, dass eine lange Anfahrt und die Übernachtung entfällt“ war „Klasse, dass Sie Ihr Angebot auch in diesen Zeiten aufrechterhalten – dankeschön!“ ebenso zu hören wie „…wirklich schade, dass wir [auf diesem Weg] nicht die praktische Demonstration und die Betriebsführung erleben konnten.“
Die VFA-Akademie wird aus diesen Erfahrungen das Beste machen: Viele VFA-Veranstaltungen werden zukünftig in einem verkürzten Präsenzteil weiterhin Aufzugsbesichtigungen mit detaillierten Erklärungen sowie Betriebsführungen bei gastgebenden VFA-Mitgliedsunternehmen bieten. Ein Teil der theoretischen Inhalte wird dann über einen Mix von Selbstlernphase und Online-Vortrag vermittelt.



Wofür steht der VFA-Interlift e.V.?

Der VFA-Interlift bündelt die Interessen
kleiner und mittelständischer
Aufzugs- und Komponentenhersteller.

» Mehr Informationen

Kontaktinformationen

VFA-Interlift e.V.
Süderstraße 282
D-20537 Hamburg
Telefon +49 40 727301-50
Fax       +49 40 727301-60
E-Mail    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!