Tagungen

Die VFA-Akademie bietet Fachveranstaltungen mit aktuellen Themen für interessierte Zuhörer aus der Aufzugsbranche. Begleitende Fachausstellungen dienen zur anschaulichen Ergänzung der Tagungsinhalte.

VFA-Forum interlift (in den Messejahren)

Forum Interlift – Jan König

Mehr als jeder siebte Messebesucher der interlift ́19 in Augsburg informierte sich im international geprägten VFA-Forum in der neuen Halle 2 (2017 war es mehr als jeder zehnte). 49 Redner aus 13 Nationen zogen mit ihren hochaktuellen Vorträgen mehr als 2.900 Zuhörer ins Forum: Sie informierten u. a. über die spannendsten internationalen Aufzugsmärkte, über Änderungen im aufzugsbezogenen Regelwerk, zu innovativen Produkten und neuen Dienstleistungen sowie zu weiteren wichtigen Themenschwerpunkten wie z. B. den zukunftsweisenden Technologien der Digitalisierung und BIM. Die beiden Vorträge zum Thema Building Information Modeling BIM konnten Höchstmarken von 110 bzw. 150 Besuchern verzeichnen. Das Thema Digitalisierung/Smart Technologies wurde in 14 Vorträgen beleuchtet und von insgesamt etwa 900 Zuhörern verfolgt. Weiterhin von großem Interesse waren die Vorstellungen der Aufzugsmärkte aus unterschiedlichen Blickwinkeln sowie die Erläuterungen zu Normen und Richtlinien. Damit spiegelte das VFA-Forum zuverlässig das aktuelle Geschehen und die Entwicklungen in der Aufzugsbranche weltweit wider.

Anmerkung:
Die Zip-Dateien der Jahre 2013, 2015, 2017 und 2019 enthalten jeweils alle vorliegenden Vorträge im PDF-Format.

VFA-Aussprachen zu Normen

VFA-Aussprachen zu Normen

Regelmäßig besteht die Möglichkeit, sich einen Tag lang über neue Normen zu informieren. Die Inhalte und Auswirkungen der Technischen Regeln werden zwischen den Betroffenen und den Mitgliedern der Normenausschüsse diskutiert.